Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Das Eis-Stupa-Projekt von S.H. Drikung Kyabgön Chetsang

Künstlicher Gletscher in Form einer Eis-Stupa in Ladakh. Ein Projekt, initiiert Von S.H. Drikung Kyabgon Chetsang in Zusammenarbeit mit Secmol ...

Drikung Kagyü Übersetzerprogamm in Dehradun

Dear Drikung Kagyu friends and Drikung Kagyu translators, I would like to make you aware of a program for Drikung ...

Übersetzer- und Forschergruppe „Lehre und Praxis der Drikung-Kagyüpa“

In der Übersetzer- und Forschergruppe sind derzeit vier Übersetzer und Wissenschaftler zusammengeschlossen, die sich der Drikung-Tradition verbunden fühlen und auf ...

Sangha-Seminar zu Sterbebegleitung, Tod und Bestattung

14.8. – 17.8.2014 im Drikung-Zentrum in Medelon Auf den letzten Zentrumsleiter_innentreffen wurde deutlich, dass eigentlich in allen Drikung-Zentren Anfragen von ...

Aktuelle Projekte

Klasse

Rundbrief des Nonnenklosters Samtenling 2004

Liebe Freunde, die Nonnen sowie die Mitarbeiterinnen von Drikung Kagyü Samtenling senden Ihnen freundliche Grüße. Wir haben jetzt sechsundfünfzig Nonnen ...

Rundbrief des Nonnenklosters Samtenling 2003

Grußwort des Direktors Liebe Freunde, Wir möchten Sie alle begrüßen und Ihnen einiges über dieses Jahr in Samtenling mitteilen. Samtenling ...

Rundbrief des Nonnenklosters Samtenling 2001

Da das Ende des Jahres sich abzeichnet, ist es eine Freude zu sehen, wie weit das Nonnenkloster gekommen ist und ...

Das große Erleuchtungs-Stupa Projekt in Ladakh

Das Kloster Tserkarmo liegt in einem kleinen Tal in der Nähe des Dorfes Tingmosgang in Ladakh. Tingmosgang war vor 500 ...