Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Berichte von Meditations-Retreats 2018

Erstes Hevajra-Drubchen in Europa - Vom 18. bis 25. August 2018 fand im Milarepa Retreat Zentrum in Schneverdingen erstmals in ...

Drubpön Sonam Jorphel Rinpoche geht es wieder besser

Gründliche Untersuchungen in einem guten Krankenhaus in Bangkok haben ergeben, dass die ernsthaften Beschwerden von Drubpön Rinpoche durch einen starken ...

Shravasti

- Eine Vision wird Wirklichkeit - S.H. Drikung Kyabgön Chetsang möchte an dem Ort, an dem der Buddha die meiste ...

Stupa-Projekt in Grafenwörth, Österreich

Im Email-Newsletter 2018/12 haben wir im Juni bereits kurz darüber berichtet, dass im Bezirk Tulln in Niederösterreich an der „Wagramer ...

Aktuelle Projekte

Ehrenamtliche Mitarbeiter in Ayang Rinpoches Kloster in Bylakuppe

Liebe Freunde, Ayang Rinpoche sucht für die Arbeit in seinem Kloster in Bylakuppe, Südindien, einen oder zwei freiwillige Mitarbeiter. True ...

Interessantes aus dem Nonnenkloster Samtenling

Buddhistische Nonnen und ihre Umwelt Wir Buddhisten beten für die Entwicklung von Mitgefühl und Weisheit. Wir beten ebenso dafür, dass ...

Das philosophische Studium für die Nonnen in Samtenling erhalten

Die ersten Nonnen werden in einem Jahr das buddhistisch-philosophische Studium in Samtenling abschließen – ein Meilenstein in der Geschichte, da ...
Mutter mit Kind

Hilfe für sichere Geburten im ländlichen Tibet

Ein Projekt von S.E. Ayang Rinpoche und der Amitabha Stiftung Die meisten Frauen in den ländlichen Gebieten Tibets bekommen ihre ...