Drikung Charitable Society

Unterstützung der Projekte von S.E. Ayang Rinpoche

Die Amitabha Foundation und die Drikung Charitable Society führen verschiedene gemeinnützige Projekte in Tibet, Nepal und Indien durch. S.E. Ayang Rinpoche hat beide Organisationen ins Leben gerufen und die Projekte initiiert. Die finanzielle Situation ist derzeit weltweit angespannt, so dass für die Fortführung der Projekte Spenden benötigt werden. Im Folgenden können Sie PDF-Dateien herunterladen, die Informationen zu den Projekten beinhalten:

Weitere Informationen finden sie auf der Website von S.E. Ayang Rinpoche.

Wenn Sie ein Projekt unterstützen möchten oder Fragen haben, können Sie sich auch an die Amitabha Stiftung Deutschland wenden.

Hilfsprojekte der Drikung Charitable Society


 

Aufbau einer Poliklinik und eines Internats in Osttibet

S.E. Ayang Rinpoche liegt die osttibetische Region Kham, in der er aufgewachsen ist, sehr am Herzen. Er plant und begleitet daher den Wiederaufbau seines Stammklosters, den Ausbau eines Internats und die Errichtung einer Poliklinik. Das Kloster hat schon wieder Form angenommen wie man auf dem Bild sehen kann. Das Internat ...

Realisierung eines Tempels und Phowa Gebäudes in Bodhgaya

Bodhgaya, der Ort von Buddhas Erleuchtung, hat in den letzten Jahren einen großem Zustrom von Pilgern erlebt. Es finden insbesondere in den Wintermonaten Veranstaltungen statt, zu denen einige Tausend oder Zehntausend Teilnehmer kommen. Seit einigen Jahren findet auch jährlich ein Phowa-Seminar mit S.E. Ayang Rinpoche statt. Es wurden vor ein ...
Wird geladen...