Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Rabjam-Titel einer Gelehrten für 13 Nonnen aus Samten Choling in Osttibet

S.E. Garchen Rinpoche nennt die Entwicklung für die Nonnen "historisch"! An Chökhor Düchen (Feiertag anlässlich des erstens Drehens des Rades ...

Meditation und ihre Methoden

Vortrag von Seiner Heiligkeit Drikung Kyabgön Tinley Lhundup am 20. Juni 2020 in Taipeh, Taiwan - Meditation bedeutet, sich vollständig ...

Tischler und Personen mit medizinischem Hintergrund gesucht!

Die ausgefallene Tournee und drei Projekte in Ladakh - Liebe Freunde, ich hoffe, diese E-Mail trifft Sie alle bei bester ...

Meditationspraxis gegen die Pandemie von S.H. Drikung Kyabgön (+Parnashavari-Text)

Mitteilung von S.H. Drikung Kyabgön Thinley Lhundup - Aufgrund der weltweiten Verbreitung des Corona-Virus (COVID-19) wende ich mich an alle ...

Aktuelle Projekte

Hilfe für Tagelöhner in Indien

In Südindien sind die Tagelöhner am stärksten von der Pandemie betroffen. Sie haben ihre Arbeit verloren und große Schwierigkeiten, während ...

Das Nonnenkloster wächst weiter

Kurzer Bericht aus dem Kloster Samtenling - Dem Kloster gehören jetzt insgesamt 100 Nonnen an. Vierzehn Nonnen im Alter von ...

Arbeitseinsatz im Kloster Shang in Ladakh

Wie schon bei den beiden Einsätzen in der Mongolei, so hat uns auch dieses Mal der Artikel über das Kloster ...

Das Nonnenkloster Samtenling benötigt weiterhin unsere Hilfe

Seit vielen Jahren unterstützt das Aachener Drikung-Zentrum die Nonnen des Klosters Samtenling in Dehra Dun. Zahlreiche junge Frauen und Mädchen ...