Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Interreligiöse & interkonfessionelle Erklärungen zum Krieg in der Ukraine

Ausschuss für den interreligiösen und interkonfessionellen Dialog (IRICDC), Konferenz der INGOs – Europarat Der Angriff Russlands auf die Ukraine trifft ...

Sandmandala der Grünen Tara am 4./5. Juni in Kreuzlingen

Lama Kunsang wird während zwei Tagen das Sandmandala der Grünen Tara streuen sowie die Bedeutung und Symbole erklären. Ort: Das ...

Buch und Text jetzt als Dana-Exemplare

Das Buch "Der fünfteilige Mahamudra-Pfad" und das "Amitayus-Sutra" sind nun kostenlos im Mandala Dharma-Shop erhältlich. Im Postversand innerhalb Deutschlands fallen ...

Rückblick auf zwei Veranstaltungen

Internationale Feier zum 80. Geburtstag von S.H. Drikung Kyabgön Chungtsang Am 27. Oktober, dem tibetischen Feiertag Lhabab Düchen, wurde S.H ...

Aktuelle Projekte

GoGreen – GoOrganic

Der Anfang von GoGreen GoOrganic Das Projekt „GoGreen GoOrganic“ wurde am 28. April 2014 im Dorf Shayok von Seiner Heiligkeit ...

Kurzer Bericht des Nonnenklosters Drikung Kagyü Samtenling für das Jahr 2021

Wir beherbergen jetzt insgesamt 97 Nonnen, davon 15 im der Altersspanne von 8-15 Jahren und die anderen darüber. Drei neue ...

Jährliche Pujas im Drikung-Kloster von S.E. Ayang Rinpoche in Bylakuppe

In den tibetischen Klöstern werden täglich morgens die Guru Puja auf den Gründer der Übertragungslinie und nachmittags bzw. abends die ...

Ein Stupa und das Umland erblühen

Vor knapp 5 Jahren ist der Friedens-Stupa in Grafenwörth, Österreich, langsam aus dem Boden gewachsen und ist nun in der ...