Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Gedenkfeierlichkeiten im Kloster Tserkarmo 2018

Veranstaltung zu Ehren des Gründers der Drikung Kagyü Linie, Kyobpa Jigten Sumgön Eingebettet in die herrlichen Berge Ladakhs im nordwestindischen ...

Sommerreisen nach Ladakh im Juli / August 2019

Besuch der Feierlichkeiten und Übertragungen mit S.H. Drikung Kyabgön Chetsang im Kloster Phyang Das Jahr 2019 ist nach dem tibetischen ...

Erlebnisbericht einer Reise in den Himalaya

zur Feier des 801. Parinirvana von Jigten Sumgön – Ladakh – Ein Land wie aus einer anderen Welt mit atemberaubenden Landschaften und ...

Berichte von Meditations-Retreats 2018

Erstes Hevajra-Drubchen in Europa - Vom 18. bis 25. August 2018 fand im Milarepa Retreat Zentrum in Schneverdingen erstmals in ...
Wird geladen...

Aktuelle Projekte

Arbeitseinsatz im Kloster Shang in Ladakh

Wie schon bei den beiden Einsätzen in der Mongolei, so hat uns auch dieses Mal der Artikel über das Kloster ...

Das Nonnenkloster Samtenling benötigt weiterhin unsere Hilfe

Seit vielen Jahren unterstützt unser Zentrum die Nonnen des Klosters Samtenling in Dehra Dun. Zahlreiche junge Frauen und Mädchen erhalten ...

Schulbücher für Samtenling

Unterstützung für die Ausbildung junger Nonnen Zurzeit haben wir im Nonnenkloster Samtenling ungefähr 100 Nonnen, die in vier Abteilungen verschiedenen ...

Führungskräfte-Trainings-Programm für Drikung-Nonnen

Helfen Sie, tibetische Nonnen mit den Kompetenzen, die im 21. Jahrhundert gebraucht werden, zu stärken: Eine Aktion für Acharya Ani ...
Wird geladen...