Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Alles ist möglich

Eindrücke vom Beginn des Schlangenjahr-Programms im Kloster Jangchub Ling, Dehra Dun, Indien Der Pfad war kaum zu erkennen. Jedem Schritt ...

Der Strom des Segens

Bericht zum Schlangenjahr-Programm in Dehra Dun Vom Oktober des letzten Jahres bis zum Beginn des Schlangenjahres wurden im Kloster Jangchub ...

Die Kontinuität der Übertragungslinie

Fragen an S.H. Drikung Kyabgön Chetsang Rinpoche Hun Lye (HL): Eure Heiligkeit, können Sie mir bitte eine kurze Einführung in ...

Die Tradition der Belehrungen im glorreichen Schlangenjahr

In der Drikung-Kagyü-Tradition werden in Intervallen von jeweils zwölf Jahren in den Schweine-, Schlangen- und Affenjahren besondere Belehrungen erteilt. Im ...

Aktuelle Projekte

Keine Beiträge gefunden.