Tserkamo1

Aktuelle Nachrichten vom Stupa-Projekt in Tserkarmo

Liebe Dharma-Geschwister,

als Erstes möchte ich im Namen der Komitteemitglieder des Stupa-Projekts unsere tiefste Dankbarkeit und unseren tiefempfundenen Dank für Ihre Unterstützung und großzügigen Spenden für den Bau des großen Stupa übermitteln!

Kürzlich war ich vor Ort, um das Stupa-Projekt zu besichtigen und ich bin hocherfreut, mitteilen zu können, dass es gut vorangeht. Ich möchte Sie hier am bisherigen Bau teilhaben lassen, deshalb sind einige der letzten Fotos der Baustelle beigefügt. Derzeit arbeiten und schuften mehr als 60 Menschen sehr hart an dem Projekt und wir hoffen, den Bau nächstes Jahr fertig stellen zu können.

 

Allerdings wurde der Bauverlauf immer wieder wegen fehlender Finanzmittel und aufgrund des langen, rauen Winters behindert und verlangsamt. Deshalb bitte ich alle Freunde des Dharma demütig um eine Spende für dieses Projekt, ganz gleich in welcher Höhe, um die Ausbreitung von Frieden und Harmonie in der ganzen Welt zu ermöglichen. Ihre Spenden werden sehr willkommen sein und aller Nutzen und alles Verdienst dieses Projektes wird dem Frieden und der Harmonie in der Welt gewidmet. Vielen Dank.

Mit besten Wünschen und Gebeten für Ihre gute Gesundheit und für glückliche Dharma-Aktivitäten.

      Khenpo Konchok Rangdol
aus  Rundbrief  3/2009

Spendenaufruf

Bis das Projekt vollendet sein wird, sind noch einige größere finanzielle Ausgaben abzudecken. Daher ist jede Spende herzlich willkommen. Für 50 € kann man auch die Kosten für ein Gebetsrad übernehmen, das bei der Umrundung der Stupa gedreht wird.

Für weitere Informationen können Sie sich an folgendes Zentrum wenden:

Dharmakirti e.V
Am Kahnplätzchen 31, 35452 Heuchelheim
Tel: 0641/65196, Email: dharmakirti@drikung.de
Bankverbindung: Dharmakirti e.V., Volksbank Heuchelheim e.G.,
BLZ 513 610 21, Konto 100 12 99 33, Verw.zweck: Kloster Tserkarmo