Startseite

Die Drikung Kagyü Linie des tibetischen Buddhismus hat viele große Meister hervorgebracht. Neben der Vermittlung der Lehre des Buddha, gilt insbesondere der Meditation das hauptsächliche Augenmerk. Berühmt ist die Drikung-Linie für ihre kraftvolle Phowa-Praxis, die alle 12 Jahre öffentlich übertragen wird.

Drikung Kagyü News

Meetings mit S.H. Drikung Kyabgön Chetsang in Taiwan

Shravasti Unterweisungen Einführung in eine revolutionär neue Richtung Diesen Januar versammelten sich auf Einladung von Seiner Heiligkeit 37 Personen aus ...

Buchtipps zum Ngöndro

Hilfreiche Literatur zu den vorbereitenden Übungen Zu den „vorbereitenden Übungen des tibetischen Buddhismus“ (tibetisch Ngöndro) gibt es inzwischen – was ...

Eis-Stupa mit Herz

Ladakh sollte dem Klimawandel mit Innovationen und traditionellen Werten entgegentreten Wohl erstmalig in Ladakh hat eine Gruppe junger ladakhischer Bildhauer ...

Sponsoren für DANA-Buch zum Lojong gesucht – Ziel erreicht!!!

Herzlichen Dank an alle Spender!!! 275% des notwendigen Betrages wurden bisher gespendet. Summe der bisherigen Spenden: 550 € - Spendenziel: ...
Wird geladen...

Aktuelle Projekte

Unterstützung für das erste Drikung-Kloster in der Mongolei

Im Spätsommer 2016 wurde das erste Drikung-Kloster in der Mongolei grundlegend fertiggestellt und von S.H. Drikung Kyabgön Chetsang offiziell eingeweiht ...

Viel Zuwachs in Samtenling

Es hat sich viel getan im Nonnenkloster Samtenling. Wir haben in früheren Rundbriefen davon berichtet, dass es aufgrund finanzieller Engpässe ...

Jetzt muss das Kloster beginnen zu leben

Entwicklung einer Klosterkultur in der Wüste Gobi Wie wir im letzten Artikel berichtet haben, konnte das erste Drikung-Kloster in der ...

Der Ort der Güte und des Glücks

Unterstützung für das Retreat-Zentrum von Drubpön Champa Seit 10 Jahre hat Drubpön Champa uns nicht mehr besuchen können. Als er ...
Wird geladen...